Gustav Holst und seine Planeten

Gustav Holst (1874 – 1934) ist in Deutschland ja eher unbekannt, seine Musik dürfte aber dem ein oder anderen schon begegnet sein. Das liegt nicht zuletzt auch an der ikonischen Struktur seiner berühmten Planet Suite, deren Themen heute immer wieder in modernen Film-Soundtracks auftauchen, ja vielleicht sogar ein Stück weit die Ur-Blaupase für den orchestralen Soundtrack geliefert haben. Der Inhalt der spätromantischen Komposition ist schnell erklärt: Jeder Satz der siebenteiligen Suite ist thematisch einem Planeten unseres Sonnensystems zugeordnet und interpretiert dessen mythologisches Motiv in musikalischer Form. So ist Satz 1 (Mars, the Bringer of War) ein drohend-martialischer Allegro-Stampfer, wohingegen Satz 5 (Jupiter, the Bringer of Jollity) sich langsam steigert und mit Pauken und Trompeten in einem epischen Finale gipfelt.

Schnell erkennt man zahlreichen Motiven wieder, denn nicht wenige Komponisten haben sich für ihre Arbeit bei Gustav Holst bedient – und geben dies auch unumwunden zu. So inspirierte Mars, the Bringer of War John Williams zu seiner legendäre Titelmusik für Krieg der Sterne, genauso wie Hans Zimmer, Howard Shore, Danny Elfman, Basil Poledouris und viele andere sich gerne Motive aus dem Opus Magnus des Engländers zu eigen machten, sei es für Herr der Ringe, Conan der Barbar, Gladiator oder Batman. Wer die Musik also nicht kennt, für den gibt es viel zu entdecken. Es lohnt sich. Hier noch ein paar Beispiele, wie vielfältig der einflussreiche Brite mitunter rezipiert wurde:

Alan Silvestri – Self Destruction

Mannfred Mann’s Earth Band – Joybringer:

Hans Zimmer – The Battle:

Emerson, Lake & Powell – Mars, the Bringer of War:

Danny Elfman – Batman Returns:

Bathory – Hammerheart:

Basil Poledouris – Theology/Civilization

Frank Zappa –  Invocation and Ritual Dance of the Young Pumpkin:

Advertisements

~ von 21ghostwriters - 2014/04/07.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: