Zwerge, Drachen, Zauberer und Elfen: Essay über Standard-Fantasy-Settings

Warhammer-Elves

Hatten wir noch nicht genug von: Elfen

Das folgende Essay erschien am 14. Dezember auf Black Gate und beschreibt recht anschaulich die Stärken und Schwächen gängiger, „tolkienesquer“ (High)-Fantasy. Ich wolle immer etwas ähnliches zu Papier bringen, von daher kann ich mir den Aufwand jetzt sparen und bequem auf diesen fantastischen und ausführlichen Text verlinken:

Dwarves, Dragons, Wizards and Elves: Thinking About the Standard Fantasy Setting

I’m serious; there are three-book series kicking around called Elves, Dwarves, and Orcs respectively. That’s pretty much the holy trinity of fantasy clichés right there. And all the book covers I’ve seen lately feature these grizzled, Batman-ish, waylander types, which is fine, because Batman kicks butt, when he starts cropping up everywhere he just gets annoying, with all his gritty, gravelly-voiced sadness.

Despite the fact that fantasy is a genre in which the writer can do literally anything, put their characters in whatever situation they damn well please, everyone seems way too content with dwarves, dragons, wizards, and elves. We could have quadruple amputees with tentacles for eyes who fight off the slavering hordes of hell by playing rock guitar solos with their earlobes, but nope, we’re happy with elves.

Advertisements

~ von 21ghostwriters - 2014/12/18.

Eine Antwort to “Zwerge, Drachen, Zauberer und Elfen: Essay über Standard-Fantasy-Settings”

  1. Könntest Du mich bitte kontaktieren? Ich finde leider keinen Kontakt Button – es geht um eine professionelle Anfrage. Herzlichen Dank und lieber Gruss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: